Sicherheitslücke in WinAMP

Mittwoch, 11.04.2007

In dem Musik-Player Winamp 5.33 sind drei Sicherheitslücken entdeckt worden, über die ein Angreifer den Computer manipulieren kann. Dazu muss eine manipulierte Datei mit der Endung .mat, .it oder .s3m geöffnet werden. Diese starten bei Doppelklick meist automatisch den Player.






 Ähnliche Beiträge zu '

Sicherheitslücke in WinAMP

'