Mehr gefälschte Viren-Mails: Nun muss Ikea herhalten

Mittwoch, 21.02.2007

Nach den gefälschten eBay Emails sind nun angebliche Rechnungen des Möbelhauses Ikea unterwegs, die im Anhang einen Trojaner enthalten. Wird dieser nicht gelöscht sondern gestartet, könnten Angreifer den PC fernsteuern oder auch Daten ausspionieren.






 Ähnliche Beiträge zu '

Mehr gefälschte Viren-Mails: Nun muss Ikea herhalten

'