Microsoft Patchday: 11 Fehler behoben

Donnerstag, 14.12.2006

Am letzten Patchday des Jahres hat Microsoft elf Sicherheitslücken unter anderem im Internet Explorer 5 und 6 sowie im Media Player behoben. Der neue Internet Explorer 7 war allerdings nicht betroffen. Auch die kürzlich bekanntgewordenen Word-Sicherheitslücken wurden noch nicht behoben.






 Ähnliche Beiträge zu '

Microsoft Patchday: 11 Fehler behoben

'