Warum man lange Passwörter braucht

Donnerstag, 16.11.2006

Allein durch Passwörter mit mehreren Buchstaben kann das Ermitteln mit speziellen Programmen verhindert werden: „So braucht ein Spionageprogramm bei Passwörtern mit drei Zeichen nur 0,2 Sekunden, um alle Varianten durchzuspielen. Bei fünf Zeichen sind es bereits 14 Minuten, bei sechs Zeichen rund 6 Jahre. Und bei einem Passwort mit zehn Zeichen wäre der Rechner etwa 22 000 Jahre beschäftigt“, berichtet computerhilfen.de






 Ähnliche Beiträge zu '

Warum man lange Passwörter braucht

'