Experte warnt vor immer neuen Angriffen

Montag, 10.07.2006

Angriffe aus dem Internet werden für nicht abgesicherte Computer zu einer immer größeren Bedrohung, so Rüdiger Grimm, Professors für IT-Sicherheit an der Universität Koblenz. Jeden Tag würden bis zu 10 neue Schwachstellen für gängige Betriebssysteme wie Windows auftauchen, bis ein Patch erscheint, dauere es aber bis zu sieben Wochen. „Inzwischen haben alle Netzzugänge so genannte Firewalls“, sagte Grimm. „Da ist schon viel abgefangen. Aber dann gibt es wieder schlaue Verfahren, mit denen man die Firewalls unterlaufen kann“.






 Ähnliche Beiträge zu '

Experte warnt vor immer neuen Angriffen

'