Anti-Virus Tools für Windows

Donnerstag, 17.08.2017

Anti Virus Downloads

Mit Windows 8 und 10 gibt es bereits den Microsoft Defender, Microsofts eigene Software-Lösung um das Betriebssystem abzusichern. In vielen Fällen reicht der Defender auch bereits aus, um den PC vor Bedrohungen aus dem Internet zu schützen. Wer trotzdem sichergehen möchte oder den PC auf bereits vorhandene Viren durchsuchen möchte, findet aber zahlreiche Anbieter, die hierfür spezielle Software im Programm haben.

 

Kostenlose Microsoft Schutz-Programme

Neben dem Windows Defender hat Microsoft noch zwei weitere Programme, die man kostenlos herunterladen kann, um den PC abzusichern. Das ist zum Einen das „Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software“ oder auch „Malicious Software Removal Tool“: Dies kostenlose Programm (Download hier) soll vorhandene Malware erkennen und durch die regelmäßigen Updates auch vor zukünftigen Bedrohungen schützen können.

Der ebenfalls kostenlose „Microsoft Safety Scanner“ sucht nach der Installation bereits auf dem Computer vorhandene Viren und Trojaner und löscht diese, falls er welche gefunden hat. Damit die Viren-Erkennung immer aktuell ist, funktioniert das Programm nach dem Download nur zehn Tage, bevor man es erneut herunterladen (Download hier) muss.


 

Weitere Anti-Virus Tools

Neben der Microsoft Software gibt es auch zahlreiche kostenpflichtige Schutz-Programme, die neue Viren und Trojaner erkennen und den PC vor gefährlichen Dateien schützen sollen. Neben den kostenpflichtigen Tools gibt es aber auch Programme, die zumindest in der Basis-Version kostenlos sind oder sich zumindest für einen Zeitraum kostenlos testen lassen.

 
Avira Antivir

Die deutsche Software Avira Antivir bietet neben den kostenpflichtigen Unternehmens-Programmen auch die für Privatpersonen kostenlose „Free Security Suite“ mit dem kostenlosen Avira Virenscanner (Download hier). Dieser schützt den PC vor neuen Bedrohungen, kann aber auch nach vorhandenen Gefahren suchen.

 
Kaspersky Free

Neben Avira bietet auch Kaspersky ein kostenloses Programm an, um den Computer vor Viren und Trojanern zu schützen. Die kostenlose Version, Kaspersky Free, soll dabei die gleiche Virenerkennung-Engine besitzen, wie die anderen Kasperky Heimanwenderprodukte.

 
ESET Cyber Security

Von dem „ESET Cyber Security“ Paket (Download hier) gibt es keine kostenlose Version, allerdings bietet ESET eine Testversion an, die man dreißig Tage nutzen kann: Das hilft zwar nicht gegen neue Viren, reicht aber aus, um den PC auf bereits vorhandene Schadsoftware zu überprüfen und diese zu entfernen.

 
Malwarebytes

Auch von Malwarebytes (Download hier) gibt es keine komplett kostenlose Variante, dafür lässt sich das Programm aber ebenfalls während eines Testzeitraums kostenlos nutzen. Nach dem Ende des Test-Zeitraums lässt sich Malwarebytes aber weiterhin kostenlos nutzen – allerdings erkennt es neue Schad-Programme (Malware) nicht mehr automatisch. Der manuelle Scan zum Überprüfen des Rechners auf Bedrohungen funktioniert aber weiterhin.






 Ähnliche Beiträge zu '

Anti-Virus Tools für Windows

'