Thunderbird 52.6.0: Update behebt zehn Sicherheitslücken

Mozilla hat ein Update für sein Open-Source Email-Programm Thunderbird veröffentlicht: Mit Version 52.6.0 werden eine kritische, eine als „moderat“ eingestufte und acht als „hoch“ eingestufte Sicherheitslücken in der App geschlossen: Das Update sollte daher dringend installiert werden.

Über die kritischen Sicherheitslücken sollen Angreifer Daten auslesen oder sohgar eigenen, gefährlichen Programm-Code asuführen können – allerdings sollen sich die Sicherheitslücken nicht mit einer manipulierten Email ausnutzen lassen, trotzdem rät Mozilla zum schnellen Update der Software auf die neue Version.

Das Update kann man sich entweder über die Mozilla-Webseite herunterladen, oder aus Thunderbird selber installieren: Dazu lässt man such über Hilfe / Über Thunderbird die aktuell installierte Version anzeigen. Die Software sucht dann hier automatisch nach Updates und lädt diese herunter. Nach einem Neustart von Thunderbird hat man dan auch die neue Version installiert.



anti-virus-software
 Ähnliche Beiträge zu '

Thunderbird 52.6.0: Update behebt zehn Sicherheitslücken

'

Kommentar dazu abgeben