Download: Mit einem sicheren Browser surfen

Samstag, 09.12.2017

Um sicher im Internet surfen zu können, sollte jeder Nutzer einen geeigneten Browser verwenden – und dabei die möglichst aktuellste Version, da hier zahlreiche Sicherheitsupdates die gefundenen Probleme in den früheren Browser-Versionen beheben und nur so das Surfen sicher machen.

Gerade unter älteren Windows-Systemen wie Windows XP und Windows Vista, die immer noch häufig verwendet werden, greifen die Nutzer gern zum Standard-Browser, dem bereits beiliegenden „Microsoft Internet Explorer“, der unter Windows 10 jetzt „Edge“ heißt.

Statt dem Internet Explorer ist es in vielen Fällen aber ratsam, auf einen moderneren Browser zu wechseln und zum Beispiel den kostenlosen Mozilla Firefox oder den ebenfalls kostenlosen Google Chrome zu installieren: Beide werden weiterhin mit Sicherheitsupdates versorgt und sind in der Regel auch deutlich schneller als Microsofts IE.

» Firefox Download

» Google Chrome Download






 Ähnliche Beiträge zu '

Download: Mit einem sicheren Browser surfen

'