Mehr Trojaner, weniger Würmer

Donnerstag, 01.06.2006

Laut der Auswertung der Schädlings-Erkennung bei Panda Software breiten sich Trojanische Pferde imer mehr aus, die Anzahl von Viren und Würmer nimmt dagegen weiter ab. 2004 betrug der Anteil von Würmern noch 34,7 Prozent, über 10 Prozent mehr als die Trojaner-Quote mit 24,3 Prozent. Die signifikante Wende kam 2005: 25,6 Prozent Würmer standen damals einer Übermacht von 40,3 Prozent Trojanern gegenüber.






 Ähnliche Beiträge zu '

Mehr Trojaner, weniger Würmer

'