Vorsicht vor WoW-Phishing Mail

Montag, 23.08.2010

Mit Hilfe einer sogenannten „Phishing-Mail“ versuchen Betrüger, User des bekannten Spieles World of Warcraft, um ihre Zugangsdaten zu prellen. In der Mail geht es um angebliche Änderungen an den Account-Optionen. Ziel des Betruges ist die Benutzer so zu täuschen, bis sie ihre Zugangdaten preisgeben. Glaubhaft wirkt die eMail durch den Absender „@blizzard.com“, dies ist jedoch ein Trugschluss. „Spoofing“ nennt sich diese Methode des Betrugs. Hierbei wird der Absender der Nachricht beliebig verändert.

Die gefälschte eMail und wie Sie Phishing-Mails und Spoofing erkennen, können Sie hier genauer nachlesen.






 Ähnliche Beiträge zu '

Vorsicht vor WoW-Phishing Mail

'