Jailbreakme-Lücke von Apple geschlossen

Donnerstag, 12.08.2010

Die als Jailbreakme-Lücke populär gewordene Sicherheitslücke kann nun durch ein Apple-Update geschlossen werden. Betroffen von der Kombination zweier Schwachstellen sind sowohl iPhone und iPad als auch der iPod Touch ab der zweiten Generation. Runterladen kann man das Update über iTunes.
User sollten diese Updates auf schnellstem Wege installieren, um ihr Gerät vor einer Infektion mit Malware zu schützen. Dies sind Programme, die entwickelt worden um vom User nicht gewünschte Funktionen auszuführen.






 Ähnliche Beiträge zu '

Jailbreakme-Lücke von Apple geschlossen

'